Burnout-Prävention

Wenn zum Leben keine Kraft bleibt

Unternehmen

Die Herausforderungen an die Unternehmen werden zunehmend grösser. Von allen Seiten werden Ansprüche an sie gestellt. Dazu kommt eine gesellschaftliche Mentalität, die nur auf Erfolg ausgerichtet ist und es erschwert, die Dinge aus einer gewissen Distanz und mit der notwendigen Gelassenheit zu betrachten.

Daraus resultierend stehen die Arbeitskräfte unter einem stetig grösser werdenden Leistungsdruck, welcher vermehrt als Stress empfunden wird. Je nach Struktur des Individuums kann dieser Stress im schlimmsten Fall zu einer ernsthaften Bedrohung der Gesundheit werden. Folgen davon können sein: Gereiztheit, Gleichgültigkeit, Gefühl des Ausgebranntseins etc.

All diese Faktoren machen das Ausgebranntsein (Burnout) aus. Da jedoch sehr viele Firmen ihre Angestellten und deren Wissen als höchstes Gut angeben, dürfte es im Interesse jeder einzelnen Unternehmung sein, ihre Mitarbeitenden vor einem Burnout zu schützen.

Burnout-Prävention

Ein richtiger Umgang mit Burnout im Unternehmen umfasst primär die richtigen Präventionsmaßnahmen. Die Prophylaxe gegen Burnout orientiert sich in der Sozial-Psychologie, Arbeits-Psychologie und in der Gesundheits-Psychologie. Verschiedene Punkte dieser Psychlogieaspekte spielen in der Burnout-Prophylaxe eine zentrale Rolle.

Auswirkungen auf ein Unternehmen

Ein "richtiger" Burnout-Fall bedeutet in der Regel immer einen kompletten längerfristigen Ausfall der betroffenen Person.

 

Lassen Sie es nicht soweit kommen!

Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter mit der passenden Gesundheitsförderung.

Wir bieten Ihnen und Ihren Mitarbeitern Vorträge, Seminare und Workshops, um langfristig gegen "Burnout" gewappnet zu sein.


Für ein unverbindliches Angebot sprechen Sie mich bitte an:

Telefon: 0212 / 382 13 177

E-Mail: kontakt@life-balance-sb.de